Zwei neue E-Books von Usch Hollmann erschienen

Die drei Lisbeth-Bücher von Usch Hollmann

Zwei weitere Lisbeth-Bücher von Usch Hollmann jetzt auch als E-Book erhältlich

Münster, 2.4.2020: Heute sind zwei weitere E-Books der bekannten Autorin und Kabarettistin aus dem Münsterland, Usch Hollmann, erschienen. Nun können Fans und solche, die es werden wollen, diese beiden Titel auch auf digitalen Geräten lesen: den 2. Lisbeth-Titel «Wat is uns alles erspart geblieben!» und den 3., «Dat muss aber unter uns bleiben!». Der 2. Band erscheint zusätzlich in Kürze in 4. Druckauflage. Usch Hollmann wird mit ihrer münsterländischen Kunstfigur «Lisbeth» nicht nur im Münsterland von einem größeren Publikum geschätzt. Ihre bei Solibro erschienenen «Lisbeth-Büchskes» sind zu regionalen Bestsellern geworden mit zusammen bislang vierzehn Auflagen. «Hallo Änne, hier is Lisbeth …» ist der erste Lisbeth-Band. Darüber hinaus sind von ihr gedruckt oder als E-Book erhältlich: «Stoffel lernt spuken/Stoffel lärt spöken» (Kinderbuch mit plattdeutscher Übersetzung von Käthe Averwald), «Stille Nacht light. Weihnachtliche Erzählungen» (mit Kochrezepten) und zusammen mit Markus Böwering geschrieben, der spannende Adelsroman «Wasserschloss zu vererben. Ein Münsterlandroman».

Informationen & Leseproben unter: https://www.solibro.de Erhältlich in allen E-Book-Shops und gedruckt in allen Buchhandlungen sowie im Internet.

BIBLIOGRAFISCHE DATEN:
Usch Hollmann: Wat is uns alles erspart geblieben! Neue Geschichten von Lisbeth
Münster: Solibro Verlag, 4. Aufl. 2020 [1999] [Humoris Causa Bd. 4] ISBN 9783932927133
Broschur; 18,0 x 11,5, 144 S., 24 Cartoons v. Sanja Saftic; 8,90 Euro (D); Originalausgabe
Als eBook: eISBN 9783960790747; 7,99 Eur (D)
https://www.solibro.de/buecher/Wat-is-uns-alles-erspart-geblieben

Usch Hollmann: Dat muss aber unter uns bleiben. Noch mehr Geschichten von Lisbeth aus dem Münsterland,
Münster: Solibro Verlag, 1. Aufl. 2006 [Humoris Causa Bd. 7] ISBN 9783932927317
Broschur; 18,0 x 11,5; 128 S., 19 Cartoons v. Sanja Saftic; 8,90 Euro (D); Originalausgabe
Als eBook: eISBN 9783960790761; 7,99 Eur (D)
https://www.solibro.de/buecher/Dat-muss-aber-unter-uns-bleiben

Der Solibro Verlag ist ein Publikumsverlag, der aufklärerischen und zugleich unterhaltsamen Lesestoff anbietet, der es leicht macht, die mediale Konkurrenz öfter mal zu ignorieren. Etablierte Autoren wie die Journalisten Helge Timmerberg und Bernd Zeller oder die Schauspielerin Yvonne de Bark sorgen mit Ihren Titeln für gleichsam subversive wie kurzweilige Leseerfahrungen. Aber auch neue Autoren wie Almuth Herbst, Britta Wulf, Frank Jöricke, Guido Eckert, Bernhard Pörksen oder Jan Philipp Burgard sowie regionale Titel tragen zum abwechslungsreichen Verlagsprogramm bei (populäres Sachbuch, Belletristik, Reiseliteratur, Humor, Regionalia).

Kontakt
Solibro Verlag
Wolfgang Neumann
Jüdefelderstr. 31
48143 Münster
0251-48449182
presse@solibro.de
https://www.solibro.de