TERRA MATER Kids: Respekt und Fürsorge für Tier und Natur

Deine Umwelt – Tier und Natur

TM Kids und das Jahr 2018

2019 ist gestartet und auch die TM Kids sind im neuen Jahr angekommen. Zeit einen Blick auf ein ereignisreiches Jahr 2018 zurück zu werfen. Für die Kinder war das Jahr aufregend und abwechslungsreich. Nach Osterbasteln, Stallschilder verzieren und Kräuterbeetbau ging es auch für die TM Kids viel raus an die frische Luft. Auf dem Gelände Neues zu entdecken, die Tiere zu besuchen oder auch mal die Käfige der Meerschweinchen sauber zu machen. Doch es gab in diesem Jahr, dank einer besonders lieben Gassigeherin, die Gelegenheit auf direkte Tuchfühlung mit unserem Kangal Salim zu gehen. Den Kids wurde erklärt wie man ruhig und besonnen auf einen Hund zugeht ohne ihn zu stressen oder zu bedrängen. Dafür wurden sie von Salim durch Ruhe und Gelassenheit belohnt als sie ihn alle streicheln durften. Ruhe und Gelassenheit waren auch gefragt beim Umgang mit unseren Großtieren. Bei schönem Wetter zog es die TM-Kids auch mal zu den Ponys und Pferden. Bei einem Spaziergang mit Pony Prinz und Esel Max wurde deutlich, dass es Durchsetzungsvermögen ohne Zwang braucht damit ein Esel dahin geht, wo man selbst gerne hinmöchte. Immer begleitet wurden diese Aktivitäten dieses Jahr von unserer Abzubildenden Lena, im 1.Lehrjahr, die die Kinder sehr ins Herz geschlossen haben.

Ein weiteres Highlight, war die Schnitzeljagd über unser Gelände, die den Kindern einen besonderen Einblick in unsere schöne Station bieten sollte. Sie führte durch alle Bereiche. Dabei wurden auch gleich die Aufgaben passend zu den Bereichen aufgezeigt. Die Kinder waren mit Spaß und Aufmerksamkeit dabei. Als Preis gab es dann noch eine Truhe mit Leckereien, die gerecht unter allen aufgeteilt wurden. Sonnenstunden wurden zum Füttern der Freigänger-Katzen genutzt. Mit den kälter werdenden Tagen zog es auch die Kinder wieder öfter ins Warme. Im Gruppenraum ließen sie das Jahr beim gemeinsamen Backen und Verzieren von Plätzchen ausklingen. Für die letzte Gruppenstunde des Jahres stand dann noch eine eigene, kleine Weihnachtsfeier auf dem Programm mit Gesellschaftsspielen, Kakao und Keksen. Fröhlich und spannend war das Jahr 2018. Viel Neues wurde ausprobiert und wichtige Dinge rund um die Tiere der Tierauffangstation gelernt. Und so freuen sich die TM-Kids auf 2019 und alle seine Herausforderungen und Ereignisse.

Mehr unter:
https://www.terra-mater.de/aufklaeren-newsreader/tm-kids-und-das-jahr-2018/
https://www.terra-mater.de/tm-projekt-tm-kids/

Kurzportrait TERRA MATER e.V.
TERRA MATER e.V. Umwelt- und Tierhilfe wurde 1996 in Hamburg gegründet. Aktiver Tier- und nachhaltiger Umweltschutz – dafür setzen wir uns seit mehr als 20 Jahren täglich ein. Offizieller Sitz des als gemeinnützig anerkannten Vereins ist das süddeutsche Büro im baden-württembergischen Graben-Neudorf.Es bildet die zentrale Koordinationsstelle unseres aktiven Tierschutzes. Mit der Tierauffangstation und dem angeschlossenen Umwelt- und Naturlehrpfad in Lustadt (Rheinland-Pfalz) hat TERRA MATER eine vereinseigene Begegnungsstätte geschaffen, in der Mensch und Tier im Einklang mit der Natur leben. In Hamburg sind die Mitgliederbetreuung sowie die Öffentlichkeitsarbeit angesiedelt. In enger Zusammenarbeit bauen wir an diesen drei TERRA MATER-eigenen Standorten auf Grundlage unseres Leitbildes unsere Tier- und Umweltschutzaktivitäten kontinuierlich aus. 32 starke Partnerstationen, davon zwei eigene Tierauffangstationen, unterstützen uns dabei deutschlandweit, vertrauensvoll und zuverlässig.

Kontakt
TERRA MATER e.V.
Kati Ahuis
Oehleckerring 2
22419 Hamburg
01721556446
kati.ahuis@terra-mater.de
https://www.terra-mater.de/